Was ist KNX?

Was ist KNX?

Mehr Komfort, mehr Sicherheit, noch mehr Energieeinsparung: Die Nachfrage für Gebäudemanagementsysteme steigt kontinuierlich.

Ob im Einfamilienhaus oder im Bürokomplex: Die Anforderungen an Komfort und Einsatzbreite beim Management von Beleuchtung, Beschattung, Klimatisierung, Zugangskontrolle und vielem mehr wächst. Gleichzeitig wird der effiziente Umgang mit Energie immer wichtiger. Ein höheres Maß an Komfort und Sicherheit bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch kann man aber nur durch intelligente Steuerung und Überwachung aller eingesetzten Produkte erreichen.

Die Antwort: KNX – der weltweit einzige offene Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik

Um die Steuerungsinformationen an alle Komponenten der Gebäudeautomation weiterzuleiten, braucht man ein System, das die Probleme der Insellösungen umgeht: Es muss sicherstellen, dass alle Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren. Kurz gesagt, ein System wie der KNX Bus ist nötig, das unabhängig vom Hersteller und von der Anwendung arbeitet. Dieser Standard basiert auf mehr als 25 Jahren Erfahrung in diesem Markt, unter anderem mit den Vorgängersystemen von KNX: EIB, EHS und BatiBUS.

Vorteile von KNX

Steigerung der Sicherheit

Das KNX-Bussystem kann Störmeldungen aufnehmen und weiterleiten. Ebenfalls sind Schnittstellen zu Brandmelde- oder Einbruchmeldeanlagen vorhanden, die im Alarmfall Aktionen ausführen können und Sie über den Zustand der Anlage informiert. Es besteht auch die Möglichkeit einen Paniktaster einzurichten, der z. B. die Beleuchtung im ganzen Haus einschaltet und die Rollo´s öffnet. Auch ein einfaches Anzeigen ob Fenster geöffnet sind spart viel Zeit beim Verlassen des Hauses.

Wirtschaftlicher Energieeinsatz

Das KNX-Bussystem bietet die Möglichkeit die Energiewerte aufzunehmen und auszuwerten und ggf. eine Lastabschaltung während der Spitzenzeiten vorzunehmen. Es ist möglich die Werte über eine Visualisierung anzeigen zu lassen. Außerdem kann auf die Wettersituation reagiert werden und entsprechend die Beschattung oder auch Heizung angepasst werden.

Anpassung an wechselnde Nutzerbedürfnisse

Bei häufig wechselnden Nutzerbedürfnissen, wie z.B. bei der Vermietung von Büroräumen oder auch im privaten Bereich, wenn ein Kinderzimmer zu einem Arbeitszimmer wird, ist die Anpassung der Steuerung eine simple Programmiersache und bedarf keiner neuen Installation.

Komforterhöhung

Beim Verlassen des Hauses mit einem Knopfdruck alle Lichter ausschalten oder die Rollos auf eine vorher eingestellte Position fahren. Nur eine von vielen Möglichkeiten die Ihnen im Alltag viel Zeit sparen kann.


Große Produktvielfalt

Da jeder namhafte Hersteller zertifizierte KNX Produkte im Programm hat ist die Produktvielfalt quasi unerschöpflich.

© SiuS GmbH