Heizung, Klima, Lüften

Optimales Klima dank Vernetzung

Heizung: Je nach Nutzung und individuellen Bedürfnissen regelt die Heizung die Temperatur für jeden Raum separat.

Klima: Heizung, Lüftung und Jalousien wirken zusammen und schaffen ein energieoptimiertes, angenehmes Klima.

Lüftung: Je nach Bedarf werden Fenster geöffnet und geschlossen oder Lüfter geschaltet.

Sie wünschen sich individuell regelbare Temperaturen in jedem Wohnraum? Oder dass Ihre Heizung automatisch abschaltet, wenn Sie eine gewisse Zeit weg sind? Ihre KNX Heizung kann dies und noch mehr: Während Fenster zum Lüften offen stehen, wird der zugehörige Radiator geschlossen, und Sie heizen nicht mehr zum Fenster hinaus.

Energieeffizienz

Mit intelligenter Vernetzung senken Sie den Strom- und Wärmeverbrauch. Die Wärme wird nicht mehr zum Fenster rausgelassen. Das Heizungsventil regelt die Temperatur runter, wenn das Haus verlassen wird oder Fenster geöffnet sind. In nicht benutzen Räumen kann die Temperatur auf einen Stand-by Wert abgesenkt werden. Dies geschieht alles ganz automatisch und das Einsparpotenzial liegt bei bis zu 50%. Man bedenke 1 °C der Raumtemperatur entspricht ca. 7% des Jahres Energiebedarfes.

Raumtemperaturregelung

Mit konventionellen Raumtemperaturreglern, wie sie täglich verbaut werden, ist eine präzise Regelung einfach nicht möglich, da Standardthermostate Toleranzen von bis zu 1,5 °C haben. Außerdem wird durch ein einfaches Bi-Metall ein- und ausgeschaltet, was zu einer sehr ungenauen Raumtemperatur führt und durch ständiges Überschwingen sehr viel Energie verschwendet.

 

 

Bei einer KNX Raumtemperregelung werden Geräte eingesetzt welche auf ca. 0.1°C genau messen. Durch die Temperaturdifferenz aus Soll- und Ist-Wert wird eine Stellgröße berechnet. Diese wird dem Heizungsstellantrieb übermittelt, welcher dann die Durchflussmenge so einstellt, dass die Wunschtemperatur erreicht wird und anschließend gehalten werden kann.

Heizungsregelung

Falls Sie einen KNX fähigen Heizkessel besitzen, richtet sich dieser nach dem momentanen Wärmebedarf in den Räumen und ist somit immer im ökologisch und ökonomisch günstigsten Zustand. Auf KNX Displays können Sie sich wichtige Informationen, wie z.B. die Aussentemperatur oder die Temperatur Ihres Warmwasserspeichers, anzeigen lassen. Störungen Ihrer Heizungsanlage sind per Telefon abfragbar oder werden automatisch an Ihren Installateur geschickt.

© SiuS GmbH